'Twilight'-Bronson Pelletier Strafe nach Flughafen-Pinkelei

Er muss zu Treffen der anonymen Alkoholiker gehen

Keine guten Nachrichten für "Twilight"-Star Bronson Pelletier, 26. Nach seiner Flughafen-Pinkelei wurde er von einem Gericht verurteilt.

Nachdem der Schauspieler im letzten Dezember wegen Trunkenheit aus dem Flugzeug geworfen wurde, erleichterte er sich einfach inmitten des Wartebereichs umgeben von anderen wartenden Fluggästen. Auch die Wachmänner des Terminals konnten ihn nicht mehr von seinem peinlichen Vorhaben abbringen. Zu allem Übel wurde das Ganze von einem Fluggast gefilmt. Dumm gelaufen!

Und sein Totalaussetzer hat nun Konsequenzen. Bronson musste sich jetzt vor Gericht verantworten. Wie das Portal "TMZ" meldet, wurde der 26-Jährige zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt, zudem muss er an 52 Treffen der AA (Anonymen Alkoholiker) teilnehmen.

Nicht das beste Image für einen "Twilight"-Star. Bleibt zu hoffen, dass der Jungschauspieler aus dieser Pleite lernt.

Hier das Video von seinem peinlichen Auftritt: