Amina Dagi lässt Makler Marcel Remus am Valentinstag sitzen

Doppeltes Pech für den 'Mieten, Kaufen, Wohnen'-Star

Am 7. Februar präsentierten sich Amina Dagi und Marcel Remus auf dem Wiener Opernball zum ersten Mal als Paar Kurz davor hatten sie exklusiv in OK! ihre Beziehung öffentlich gemacht Uns erzählten sie ihre Liebesgeschichte Amina Dagi hat nun genug von Marcel Remus Amina Dagi ist

Exklusiv in OK! hatten Anfang Februar "Mieten, Kaufen, Wohnen"-Star Marcel Remus, 26, und "Miss Austria" Amina Dagi, 18, ihre Liebe öffentlich gemacht - und kurze Zeit später turtelnd im Blitzlichtgewitter auf dem Wiener Opernball präsentiert. Doch nun ist schon wieder alles aus: Am Valentinstag, 14. Februar, soll die 18-Jährige Schluss mit dem TV-Makler gemacht haben!

Schlechter könnte es für den 26-Jährigen derzeit wohl nicht laufen. So wurde gestern bekannt, dass der Mallorca-Makler zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt wurde - weil er Kundendaten seines früheren Arbeitgebers illegal entwendet habe. 

Nun muss er auch noch einen privaten Tiefschlag hinnehmen. „Ich habe am Valentinstag mit ihm Schluss gemacht und festgestellt, dass er doch nicht mein Typ ist“, bestätigt Dagi in der Zeitung "Österreich".

Das klang vor kurzem noch ganz anders. So schwärmte das Model noch im exklusiven OK!-Interview, sie und Remus seien "vom ersten Moment an auf einer Wellenlänge gewesen". Sogar von Hochzeit und Kindern war bereits die Rede: 

"Wenn die Zeit reif ist, dann kann man über Nachwuchs nachdenken, heiraten und vielleicht sogar bald ein gemeinsames Häuschen auf Mallorca bewohnen…"

Daraus wird nun nichts - ob der plötzliche Meinungsumschwung womöglich mit dem negativ verlaufenen Strafverfahren zu gegen den Makler zu tun hat?