One Direction Liam Payne und Boy George streiten auf Twitter

Sie trafen sich auf den 'Brit Awards'

One-Direction-Mitglied Liam Payne, 19, hat derzeit mächtig Zoff mit dem "Karma Chamäleon"-Sänger Boy George, 51.

Auf den "Brit Awards" ging es nicht nur wegen der gigantischen Show heiß her. Abseits der Bühne trafen die Sänger aufeinander. Georges Nichte, die mit bei dem Event war, wollte ein Foto mit Liam, doch der soll es laut dem Paradiesvogel einfach ignoriert haben. Hingegen zeigte sich Harry entgegenkommender und stand parat für die Kamera.

Der 51-Jährige lästerte daraufhin auf Twitter: "Gute Bewertung für Harry Styles, weil er für ein Foto mit meiner Nichte stehen geblieben ist und schlechte für Liam, den respektlosen Wichser!“

George löste mit seinem Tweed eine Welle von Hasstiraden von wütenden 1D-Fans aus, die ihn mit Nachrichten bombardierten.

Liam ließ das auch nicht lange auf sich sitzen und konterte: „Wenn du mich nach einem Bild gefragt hättest, hätte ich gestoppt. So hab ich einfach nur das gemacht, was du gesagt hast und auf Niall gezeigt. Also trage einfach deine seltsamen Hüte und vergnüg dich, mein kleiner Georgie … es ist immer noch nicht cool, sondern sieht nur komisch aus.“

Auweia! Die beiden werden wohl keine Freunde mehr.