Oscar Pistorius kommt gegen Kaution frei

Tag vier der Verhandlung

Für Paralympics-Star Oscar Pistorius, 36, stand heute, 22. Februar, viel auf dem Spiel. An Tag vier der Verhandlung wurde entschieden, ob er nach dem Mord an seiner Freundin Reeva Steenkamp, († 29), auf Kaution freikommt oder weiter in Polizeigewahrsam bleiben muss.

Am 14. Februar veränderte sich das ganze Leben des Profisportlers. Nachdem die Polizei die Leiche der 29-Jährigen am Tatort fand, wurde der Südafrikaner festgenommen. Er soll das Model getötet haben.

Das Gericht in Pretoria erklärte, dass die Indizien nicht gegen eine Freilassung gegen Kaution sprechen. Der Richter entlässt ihn somit bis zur Hauptverhandlung in die Freiheit und gibt somit dem Antrag der Verteidigung statt. Da der Läufer weltweit bekannt sei, bestehe keine akute Fluchtgefahr.

Bei der Urteilsverkündung erschallte ein lauter Aufschrei Im Gerichtssaal. Bereits kurz nach dem Freispruch sorgte das vorläufige Urteil für Fassungslosigkeit in den Medien.