Elton John will David Furnish gleich zwei Mal heiraten

Hochzeit in England und Los Angeles

Lange konnten Elton John, 65, und sein Lebensgefährte David Furnish , 50, nicht rechtmäßig als verheiratetes Paar in England leben. Nachdem die Homo-Ehe in Großbritannien erlaubt wurde, will sich das Paar nun offiziell das Ja-Wort geben. Und das nicht nur einmal. 

Sie wollen nämlich nicht nur in ihrer britischen Heimat den Bund fürs Leben schließen, auch in Los Angeles, wo das Paar ihren zweiten Wohnsitz hat, sollen die Ringe getauscht werden.

Dies gab Furnish gegenüber dem Internetportal "Hollyscoop" bekannt. Das Paar will mit dieser Geste für andere homosexuelle Paare einstehen und sich für mehr gesellschaftliche Akzeptanz gleichgeschlechtlicher Ehen einsetzen.

Die doppelte Hochzeit wäre ein Zeichen, das nach Furnish erst der Anfang sein könnte: "Lasst uns einfach die Gelübde überall erneuern, wo die Homo-Ehe legal wird!", appelliert er in dem Interview. "Wenn wir dem Ganzen ein Gesicht geben können, werden wir das auch weiterhin tun."

Elton John und David Furnish leben seit 2005 in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Zusammen ziehen sie die zwei Söhne Zachary und Elijah groß.