Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

So machte 'Bachelor'-Jan mit Alissa Schluss

Tränenreiches Ende der Show

Gestern, 23.02., gab es noch einmal ein letztes Wiedersehen bei dem 'Bachelor' Jan Kralitschka, 36, und seiner Auserwählten Alissa, 25. Warum die beiden allerdings schon kein Liebespaar mehr sind, wurde endlich offengelegt.

Bei der großen Reunion-Show war die Stimmung alles andere als heiter. Denn, wie bereits berichtet wurde, haben Jan und Alissa längst Schluss gemacht - die Liebe wollte beim "Bachelor" einfach nicht einkehren.

RTL ließ die beiden für die Sendung dann doch noch einmal zusammenkommen, die Angespanntheit war dem Ex-Liebespaar ins Gesicht geschrieben. Die Schlussmachszene wurde trotzdem gezeigt, damit die Zuschauer auf den neusten Stand kommen.

Alissa besuchte Jan zuhause und dort überbrachte er der Ahnungslosen die Hiobsbotschaft: "Ich hab mir ein paar Gedanken gemacht über uns. Und wir sollten drüber sprechen. Es ist so ein bisschen Zeit vergangen. Wir haben uns nicht häufig gesehen, aber es war schön, wenn wir uns gesehen haben. Ich glaube einfach, dass meine Gefühle nicht ausreichend sind. Das ist der Brei, um den ich gerade rumgeredet habe. Dieses Schmetterlingsgefühl, das da in Kapstadt war, das krieg ich nicht hin."

Alissa war sichtlich schockiert und verließ ohne große Worte den Hof von Jan.

In der gestrigen Sendung offenbarte sie dann aber doch noch ihre wahren Gefühle: "Ich finds traurig, dass man den Wert irgendwie nicht schätzt, von dem was man da mitgenommen hat. Den Menschen, den man da mitgenommen hat… das man den gar nicht weiterhin im Leben kennenlernen möchte und dass man das abrupt beendet."