Christina Applegate hat geheiratet

Sie hat Martyn LeNoble das Ja-Wort gegeben

Seit 2008 sind Christina Applegate, 41, und Martyn LeNoble ein Paar, zusammen haben Sie eine Tochter, Sadie, 2. Jetzt wurde im Kreise der Familie Hochzeit gefeiert.

Am Samstag, 23. Februar, wurden sie auf LeNobles Anwesen in Los Angeles getraut, wie eine Pressesprecher der Schauspielerin gegenüber "People" bestätigte. Verlobt waren die beiden seit Februar 2010.

Letzten Sommer noch erklärte die ehemals Krebserkrankte, dass eine Hochzeit noch nicht auf dem Plan stünde und merkte an, dass die beiden es nicht eilig hätten.

Die 41-Jährige war schon einmal sechs Jahre lang mit dem Regisseur Johnathon Schaech verheiratet. Scheiden ließen sie sich 2007.

Christina Applegate wurde bekannt durch ihre Rolle der Kelly Bundy, alias "Dumpfbacke", in der Serie "Eine schrecklich nette Familie". Zuletzt spielte sie in der Serie "Up All Night", verließ die Serie aber nach zwei Staffeln.