Hausverbot - Silva Gonzales rastet in Olivia Jones' Bar aus

Rausschmiss nach wilder Knutscherei - 'Alles Schwuchteln!', schrie er

Während Olivia Jones, 43, nichtsahnend auf dem "Wetten, dass...?!?"-Sofa saß, mischte "Dschungelcamp"-Gefährte Silva Gonzalez, 34, kräftig ihre Bar in Hamburg St. Pauli auf. Der Abend begann mit wilden Küssen mit Olivias Angestellten und zweideutigen Angeboten, endete mit wüsten Pöbeleien und einem Hausverbot.

Aber der Reihe nach: Nach seinem Auftritt bei der "Lilabe"-Karnevalsparty war der Hot-Banditoz-Sänger zum Weiterfeiern in "Olivias Show Club".

Dort ging's heiß her: Silva wurde nicht nur knutschend mit einer von Olivias Bardamen gesichtet, sondern auch mit Drag-Queen "Barbie Stupid". Beiden soll er zudem eindeutig zweideutige Angebote gemacht haben... 

Dabei ist der "Dschungelcamp"-Teilnehmer doch eigentlich anderweitig vergeben. So stellte Olivia klar: "Soweit ich weiß ist Silva immer noch in festen Händen von Georginas Schwester. Dabei habe ich sie extra gewarnt. Ich kenne ihn lange genug. Der lässt nichts anbrennen und ist kein Mann, an den man sein Herz verlieren sollte."

Die Situation eskalierte gegen 5 Uhr morgens: Nachdem Silva die Anwesenden mit "Alles Schwuchteln hier!" wüst bepöbelt hatte, wurde er schließlich von der Security vor die Tür gesetzt: Hausverbot!