Rachel McAdams und Michael Sheen haben sich getrennt

Sie lernten sich am Film-Set kennen

Rachel McAdams, 34, ist wieder zu haben. Die blonde Schauspielerin und ihr Co-Darsteller Michael Sheen, 44, gehen ab sofort getrennte Wege, nachdem sie sich 2010 kennen und lieben lernten.

So schnell wie die Liebe der beiden Schauspieler am Set von Woody Allens Film "Midnight in Paris" entflammt war, fast so schnell erlosch sie auch wieder.

Erst blieb ihre Beziehung nach den Dreharbeiten geheim, doch bereits kurz danach in einem Interview schwärmte Sheen, was für "eine einzigartige und liebenswerte Person" sie sei.

Kurz darauf machten sie ihre Liebe publik. Nun soll alles aus und vorbei sein, wie ein Nahestehender gegenüber "Us Weekly" bestätigt.

Dabei war die Beziehung zu ihrem Film-Partner nicht das erste Mal, dass die Darstellerin sich bei der Arbeit verguckt hat. Bereits im Jahr 2005 verliebte sie sich in Ryan Gossling mit dem sie für "Notebook" vor der Kamera stand. Das Paar gewann danach sogar den MTV-Award für "Best Kiss". Jedoch ging auch diese Beziehung in die Brüche.

Aber wer weiß, kommt Zeit, kommt auch das nächste Filmset ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ... - See more at: http://www.ok-magazin.de/people/news/6322/michael-sheen-und-rachel-mcada...