Tom und Katie feiern Hochzeitstag

Zwei Jahre nach dem Ja-Wort

Tom Cruise und seine Ehefrau Katie Holmes feierten am 18. November ihren zweiten Hochzeitstag. Doch anstatt das Liebes-Glück groß zu ehren, entschied sich das Paar für eine kleine, bescheidene Festlichkeit, die bereits am Montag in Los Ang

Der Grund: Katie musste leider arbeiten ... Für ihren Hochzeitstag war sie extra am Sonntag nach Kalifornien gejettet, um dort zusammen mit Tom, ihrer Tochter Suri und den Adoptivkindern Isabelle, 15, und Connor, 13,  aus der Ehe von Tom Cruise und Nicole Kidman, zu feiern. Doch dann ging es für sie direkt weiter nach New York.

Hier musste sie am Montag wieder auf der Broadway-Bühne stehen, für das Musical "All my Sons". In dem Stück spielt sie zwar nur eine kleine Nebenrolle, aber Katie nimmt ihren Job sehr ernst.

Noch vor einem Jahr schwärmte Ehemann Tom Cruise im amerikanischen Fernsehen über seine unvergessliche Hochzeit mit der 29-jährigen: "Ich war überwältigt. Ich glaube, das empfindet jeder, wenn er seine Braut anschaut. Das werde ich nie vergessen."