Justin Biebers Geburtstag – Er verlässt Konzert halb nackt

Er ließ es auf der anschließenden Party so richtig krachen!

Das ist wohl der neueste Schrei in Sachen Geburtstags-Outfit: Oben ohne! Justin Bieber verließ gestern, 28.2., das Konzert seiner "Believe"-Tour in Birmingham, England, und das halb nackt. Zwar hatte der, inzwischen, 19-Jährige eine Hose an, die lies jedoch tiefe Einblicke gewähren. Anschließend zog der Teenie-Schwarm noch weiter, denn er wollte in seinen 19. Geburtstag hineinfeiern.

Auf Twitter schrieb er: "Tolle Show! Jetzt feier ich meinen 19.! Danke." Anschließend wechselte er sein Outfit und ging in einen Klub, um mit seinen Freunden zu feiern, wie amerikanische Medien berichten.

Darunter befand sich auch die britische Sängerin Ella-Paige Roberts Clarke, mit der Bieber ein Verhältnis nachgesagt wird. Auch wenn der Pop-Star vor Kurzem noch seiner Ex Selena Gomez nachtrauerte, scheint er wieder voll in Flirt-Laune zu sein. Außerdem soll er die Feier erst gegen sechs Uhr morgens verlassen haben. Das war wohl eine ordentliche Party!

So schnell ändern sich die Zeiten: Justin, der vor gefühlten zehn Monaten noch eher an einen Jungen erinnerte, hat ordentlich an Muskelmasse zugelegt. Sein Sixpack und die insgesamt zwölf Tattoos, die seinen Körper zieren, waren deutlich zu sehen.

Man kann wohl sagen, dass aus dem Sänger, der als Kinderstar seine Karriere begann, langsam aber sicher ein junger Mann geworden ist. Kleiner Tipp fürs nächste Mal: Lieber Justin, du darfst deine Hose gerne, wie jeder andere normale Mensch auch, über deinen Allerwertesten ziehen!