Pink - 'Mein ganzes Leben dreht sich um mein Sixpack'

Stars und ihr gefährlicher Körperkult und seine Folgen

Pink zeigt gerne ihr hart antrainiertes Sixpack. Doch weiblich, schön und sexy ist das nicht mehr. Bereits nach der Geburt schockierte die 33-Jährige mit der Angst um ihre Bauchmuskeln. Und auch andere Stars fühlen sich nicht gut, wenn sie nicht jeden Tag trainieren. Die Experten schlagen Alarm.

Nicht nur die Sängerin, auch Promis wie Jessica Biel, Lilly Becker, Fernanda Brando und Mel B sind besessen von ihrem Bizeps. So trainierte Pink nur vier Wochen nach der Kaiserschnitt-OP wieder zweimal täglich! Doch ist so ein hartes Training noch normal?

Wenn sich alles nur noch um das eine Thema dreht, spricht man von einem Suchtverhalten, erklärt Sportpsychologe Prof. Dr. Jürgen Beckmann. Die gesundheitlichen Folgen können dramatisch sein.

Welche Folgen die Sucht der Stars nach einem Sixpack haben kann und was Experten sagen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab dem 6. März 2013 im Handel!


Themen