Selena Gomez will nach Justin Bieber 'nen reiferen Mann

'Sie hat eingesehen, wie sehr es schaden kann, mit einem Kleinkind wie Justin zu leben"

Selena Gomez hat genug von kleinen Jungs Jetzt möchte die 20-jährige Schönheit einen reiferen Mann Die Zeiten sind vorbei: Selena Gomez und Justin Bieber Selena Gomez blickt nach vorn Selena Gomez

Von Milchbubis hat sie genug: Selena Gomez möchte offenbar gerne mit einem älteren Mann ausgehen. Die 20-jährige Schönheit, die sich im Januar von dem 19-jährigen Sänger Justin Bieber trennte, hat sich angeblich fest vorgenommen als nächstes einen etwas reiferen Mann zu daten.

Nachdem Gomez sich mit Bieber vergeblich um eine nach eigener Aussage "normale" Beziehung bemüht hatte, berichtet ein Nahestehender nun gegenüber "RadarOnline":

"Selena möchte nun mit einem älteren Mann zusammen sein. Sie hat endlich eingesehen, wie sehr es schaden kann, mit einem Kleinkind wie Justin zu leben."

Die Trennung hat der frühere Disney-Star derweil gut weggesteckt, wie der Insider berichtet. "Selena geht es blendend, sie fühlt sich, als sei eine schwere Last von ihren Schultern genommen worden, jetzt wo Justin von der Bildfläche verschwunden ist. Seit ihrer Trennung findet sie Justin nur noch peinlich. Er hat sich in genau die Person verwandelt, mit der sie niemals zusammen sein wollte."

Auch die kürzlich zurückliegenden Eskapaden des Teenie-Stars bestärken Gomez zudem in ihrer Entscheidung.

"Jetzt stört sich Selena nicht mehr an dem kindischen Benehmen von Justin. Das ist das letzte, für das sie sich interessiert. Sie streckt ihre Fühler nach einem sehr viel reiferen Mann aus, der sie nicht bloßstellen wird oder kindische Streitereien ohne Grund anfängt."