Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Jan Kralitschka reicht's - Er hat ‘die Nase voll von Frauen'

Er ist glücklicher Single

Jan Kralitschka, 36, liegen die Frauen zu Füßen, doch der "Bachelor" hat erst einmal genug vom anderen Geschlecht. Nach der missglückten Frauensuche ist er zufrieden als Single.

Na, das hört die Damenwelt aber gar nicht gerne: Suchte der 36-Jährige doch vor gar nicht langer Zeit bei der TV-Kuppel-Show die große Liebe, hat er inzwischen den Gedanken aufgegeben und erklärt gegenüber der "Intouch": "Ich habe erst mal die Nase voll von Frauen und genieße mein Singleleben."

Kein Wunder war seine Suche nach der Frau fürs Leben doch eher mäßig erfolgreich. Bei seiner Auserwählten Alissa wollten einfach seine Gefühle nicht mitspielen und auch eine vermeintliche Beziehung zu seiner Ex-Freundin und Mutter seiner Tochter, musste er trotz Gerüchten, verneinen.

Also bleibt der Rechtsanwalt allein? Zumindest scheint er damit kein Problem zu haben und erklärt weiter: “... ich bin nicht der Typ, der auf Biegen und Brechen eine Frau an seiner Seite braucht."

Scheinbar ganz im Gegensatz zu der abservierten Alissa, die nach wie vor an der Trennung zu knabbern hat. Aber wer weiß vielleicht erwischt Jan Amors Pfeil doch viel früher, als er selber derzeit glaubt.