Victoria von Schweden sagt Feier ihres Namenstags ab

Sie trauert noch zu sehr über den Tod ihrer Großtante

Kronprinzessin Victoria von Schweden, 35, hatte gestern, 2. März, ihren Namenstag, den sie gewöhnlich jedes Jahr in Schweden feiert. Dieses Mal wurden die Feierlichkeiten jedoch abgesagt - wegen der Trauer um ihre Großtante Lilian.

Prinzessin Lilian starb am Sonntag, 10. März 2013, im Alter von 97 Jahren in Wales. Victoria soll ein sehr enges Verhältnis zu ihr gehabt haben, auch wenn die Seniorin in den letzten Jahren immer stärker an Alzheimer erkrankte.

Am 14. Juli ist der Geburtstag der Kronprinzessin und auch zu diesem Anlass strömen immer hunderttausende Bürger zum Sommerschloss auf der Insel Öland, um der Schwedin zu gratulieren.