Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Joey Heindle bekommt Film-Rolle - Er spielt 'Bubi Scholz'

Startet er jetzt richtig durch?

Joey Heindle, 19, startet karrieretechnisch richtig durch: Nach einer Gastrolle in der Daily-Soap “Unter uns" hat er nun die nächste Rolle an Land gezogen.

Vor Kurzem tönte der ehemalige "DSDS"-Kandidat: "Mein nächstes Ziel ist Hollywood". Was da noch von vielen belächelt wurde, kann schneller in greifbare Nähe rücken als gedacht, denn der 19-Jährige soll Boxlegende Bubi Scholz in seinen jungen Jahren verkörpern.

So erklärte der ehemalige Dschungelkönig in der Sendung von Markus Lanz: "Ich habe ein großes Angebot gekriegt von einer Filmfirma. Ich spiele einen Boxer, Gustav Bubi Scholz. Aber ich erschieße die Frau nicht, weil ich den Scholz von 1947 bis 1950 spiele, als er noch ganz jung war und seine Karriere noch nicht angefangen hatte."

Wer hätte das dem Sänger zugetraut? Nun erobert er die Filmbranche. Derzeit ist der 19-Jährige schon fleißig im Boxtraining und gesteht, dass es bereits hier und da ordentlich ziept und zwickt. Trotzdem freut sich der Nachwuchsschauspieler riesig, wie er weiter erklärt.

Zu Hause wird ihn sicherlich seine Liebste Jaqueline pflegen und wir sind gespannt, wie er sich in seiner ersten großen Rolle anstellen wird.