Jennifer Aniston möchte ein Baby adoptieren

Sie wandte sich an ihre Freundin Charlize Theron

Die Hochzeitspläne von Jennifer Aniston, 44, und ihrem Verlobten Justin Theroux, 41, sind langsam im Endstadium. Was fehlt noch zur glücklichen Familie? Ein Baby! Jetzt heißt es in einem Bericht von "RadarOnline", dass Jen plant, ein Baby zu adoptieren. Den Rat dafür holt sie sich bei niemand Geringerem als Charlize Theron.

Die beiden Schauspielerinnen sind schon länger befreundet. Charlize adoptierte selbst im März letzten Jahres einen kleinen Jungen, Jackson. Eine Quelle verriet: "Jennifer hat Charlize über den Adoptionsprozess ausgefragt, und sie hat ihr erzählt, dass es das Dankbarste ist, das sie je getan hat. "

Die Frage, die sich hier aufdrängt, ist, warum die 44-Jährige sich über Alternativen zum Selbstgebähren informiert. Hat es vielleicht den Grund, dass die "Friends"-Darstellerin zu alt geworden ist und keine eigenen Kinder mehr bekommen kann? Zumindest verleiten die Neuigkeiten doch zu Spekulationen.

Die Hochzeit der zwei Herzblätter steht jetzt jedoch erst mal im Vordergrund - und danach kann sich dann um den Nachwuchs gekümmert werden.