Hochzeit steht - Miley Cyrus ohne Ring nur Missverständnis

Ist doch alles in Ordnung bei dem Paar?

Viel Wirbel um Miley Cyrus, 20, und Liam Hemsworth, 23: Nach Gerüchten, dass Paar soll seine geplante Hochzeit abgeblasen haben, meldet sich nun die vermeintliche Braut selbst zu Wort.

Offenbar könnte das ganze Drama um den Auftritt der Sängerin ohne ihren Verlobungsring einen ganz einfachen Grund haben, wie die 20-Jährige jetzt erklärte ...

Von Anfang: Mileys Background-Sängerin Lindsey Lee twitterte, dass sie ihren Ehering zum Reparieren zum Juwelier bringen muss, weil ein Diamant herausgefallen ist. Darauf antwortete die Sängerin: “Ugh, das ist das Schlimmste! Ich hatte die gleiche Situation und jeder sagte daraufhin, die Hochzeit wäre abgesagt worden.“

Lee twitterte zurück: “OMG das nervt! Die Leute sollen sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern. Ich hab mit eigenen Augen gesehen, wie glücklich du & Liam seid. Lasst euch das nicht nehmen.“

Die Gerüchteküche wurde zudem angeheizt, nachdem Miley mit einem unbekannten Mann an ihrer Seite gesichtet wurde. Fremdgehgerüchte waren der Tropfen, der das Gerüchtefass zum Überlaufen brachten. Liam floh in der Zwischenzeit zu seiner Familie nach Australien.

Ist also doch alles ganz anders, als es schien? Zumindest beteuerte Miley mehrfach, dass der große Tag definitiv stattfinden wird. Es bleibt also spannend im Cyrus-Hemsworth-Hochzeitsdilemma ...