Madonna: Ein Kind mit A-Rod

Erste Babypläne

Madonna: Sie plant ein Kind mit A-Rod! Freunde wissen noch nicht, was sie von ihrem Neuen halten sollen, doch die Diva hat bereits große Pläne.

Was Madonna neulich bei einer New Yorker Dinner-Party auftischte, mag für manchen Gast schwer verdaulich gewesen sein. Neben ihr, wo früher Gatte Guy Ritchie, 40, saß, thronte plötzlich ein neuer Mann: Alex „A-Rod“ Rodriguez, 33. Nachdem die 50-Jährige eine Liebelei mit dem Baseball-Star bisher immer geleugnet hatte, integriert sie ­A-Rod nun in ihren Bekanntenkreis.

Für Gwyneth Paltrow und andere Freunde, die sowohl Madonna als auch Guy nahe stehen, ist dies eine schwierige Situation. Wie sollen sie sich verhalten? Jetzt, wo der Neue offiziell im Spiel ist und Madonna ihrem Ex, dem Regisseur, auch noch beruflich auf die Füße tritt. „Sie will bald auch Filme drehen“, verrät ihr Bruder Christopher Ciccone.

Und für nächstes Jahr, wenn sie ihre „Sticky & Sweet“-Tour beendet hat, ist eine Reise nach Malawi geplant. Wie man munkelt, möchte Madonna dort wieder ein Kind adoptieren. Diesmal zusammen mit A-Rod …

Dennis Kayser