Lil Wayne nach Anfällen im Krankenhaus

Ist der Rapper ernsthaft krank?

Am Freitagabend, 5. März, drang die Nachricht US-Rapper Lil Wayne befinde sich nach einem Anfall in einem lebensbedrohlichen Zustand, an die Öffentlichkeit. Nun gab der 30-Jährige über Twitter Entwarnung. 

"Es geht mit gut alle zusammen", informierte er seine Fans über den Online-Dienst. "Vielen Dank an alle für die Gebete und die Liebe."

Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtete, sei der Grammy.Preisträger bereits am Dienstag nach mehreren Anfällen ins Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden und am Mittwoch wieder entlassen worden. Da sich sein Zustand aber nicht verbessert habe, sei er am Donnerstag erneut in die Klinik gebracht worden.

Auch seine Sprechern, Vickie Charles ließ jetzt vermelden, dass sich der Musiker wieder auf dem Weg der Besserung befinde. "Wir freuen uns über Ihre Anteilnahme." Dennoch bleibt die Frage, was hinter den Anfällen steckt. Bereits im vergangenen Oktober erlitt er in seinem Privatjet einen Anfall, der in Texas notlandete.

Wir wünschen Lil Wayne weiterhin schnelle und gute Besserung!

Themen