Jessie J - Glatze für den guten Zweck

Die Sängerin rasierte ihre Haare live im TV ab

Für den Live im Fernsehen wurden Jessie J die Haare rasiert Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Respekt! Markant: Der glatte Bob mit Pony war Jessie J's Markenzeichen

Sängerin Jessie J ("Price Tag") hat sich live im britischen Fernsehen die Haare abrasiert. Doch der Hintergrund ist ernst. Sie wollte mit dieser Aktion Spenden sammeln.

Am Freitagabend, 15. März 2013, war es so weit. Was die 24-jährige Sängerin schon vor einiger Zeit angekündigt hatte, wurde wahr. In der TV-Show "Comic Relief" ließ sich Jessie J die Haare abrasieren, um damit die Fernsehzuschauer zu ermutigen, für den britischen "Red Nose Day" zu spenden.

"Es fühlt sich befreiend an. Ich wollte etwas tun, was nicht nur für heute ist – es wird Monate andauern", sagte Jessie J kurz nach dem Kahlschlag.

Ganz schön mutig! Und wir müssen feststellen: Der neue Look steht ihr wirklich richtig gut, oder?

Themen