Heidi Klums Baby-Kollektion gibt's jetzt auch in Deutschland

Die Model-Mama designt mit 'Truly Scrumptious' Mode für Knirpse

Heidi Klum bei der Präsentation von Heidi Klum hat Mode für Baby bis zu 12 Monaten entworfen Heidi Klum

Tausendsassa Heidi Klum! Ob als Jurorin, Moderatorin, Model oder Werbegesicht: An Jobs mangelt es der 39-Jährigen wahrlich nicht. Jetzt designt sie auch Mode für die ganz Kleinen.

Das deutsche Supermodel feierte bereits in den USA großen Erfolg mit ihren Kreationen für Babys bis zu 12 Monaten und bringt ihr Sortiment namens "Truly Scrumptious" ("einfach fabelhaft"), das die Schönheit für Toys'R'Us entwarf, nun auch hierzulande in die Regale.

Mit einer "perfekten Kombination aus Coolness und Tragekomfort", die laut Klum "beim Entwerfen besonders wichtig war", hofft die Schönheit dabei die Eltern zu erreichen.

Derweil äußerte sich auch Auftragsgeber Toys'R'Us in einer Unternehmensmitteilung begeistert über das Sortiment.

"Man merkt der Kollektion deutlich an, dass Heidi selbst Mutter von vier Kindern ist. Sie zeichnet vor allem aus, dass die Einzelteile, sowohl für die Mädchen als auch für die Jungs, eine ausgezeichnete Qualität haben - was oberste Priorität hat - gleichzeitig aber praktisch, toll kombinierbar, pflegeleicht und dennoch stylisch sind", wird Klums Arbeit angepriesen.

Die Designs zeichneten sich durch "liebevolle Verzierungen wie Rüschen und Applikationen sowie coole, kindgerechte Motive" aus.

Der frühere "Victoria's Secret"-Engel tat sich in Sachen Modedesign bislang hauptsächlich im Sportswear-Bereich mit Kreationen für die Marke 'New Balance' hervor.

Themen