Selena Gomez hat Justin Bieber zum Heulen gebracht

So macht sie sich in der Late Show von Letterman lustig

Da hatte sie gut Lachen! Schauspielerin Selena Gomez öffnete sich das erste Mal richtig über die Trennung zu Justin Bieber, und das in einer Sendung, in der man es eher nicht erwartet hätte. Am Montagabend, 18.März 2013, war sie zu Gast bei der David Letterman und berichtete: "Ich bin Single. Mir geht's so gut."

Da hakt der Talkmaster prompt nach: "Das letzte Mal, als er bei mir war, haben wir uns unterhalten und er sagte was, dann sagte ich was, dann wieder er und dann wieder ich, und damit habe ich ihn zum Heulen gebracht."

Mit einem breiten Grinsen antwortet die "Spring Breakers"-Darstellerin: "Da sind wir schon zwei."

Das Publikum und Letterman brachen in Gelächter aus.

Selena und Justin trennten sich nach zwei Jahren Beziehung im November 2012, wobei es zum Schluss hin immer mal wieder Ärger gab. Nun scheint es endgültig zu sein. Auch der Sänger gestand bereits, dass er "aktuell niemanden daten“ würde. Inzwischen macht er nur mit peinlichen Eskapaden von sich Reden - Selena hingegen treibt ihre Karriere voran.

Und hier gibt es das Video mit Selenas kleinem Seitenhieb auf ihren Ex Justin Bieber: