Kostja Ullmann - 'Mit Kindern kann ich ganz gut'

Der Schauspieler im exklusiven OK! Interview

Am Sonntag, 17. März, sahen wir ihn noch als Terroristen im „Tatort“ Leipzig – ab dem 21. März läuft im Kino sein neuer Film „Die Croods“, in dem Kostja Ullman, 28, eine Sprechrolle übernimmt. An seiner Seite zu hören: Freundin Janin Reinhardt, 31.

Im Interview mit dem OK! Magazin verriet der Hamburger, was er beruflich gemacht hätte, wenn es mit der Schauspielerei nicht geklappt hätte:

„Mit Kindern kann ich ganz gut. Ich habe mal ein Praktikum im Kindergarten gemacht, und das fand ich ganz cool.“ So sagte er sich früher: „Wenn es mit der Schauspielerei nicht läuft, dann mache ich eben eine Ausbildung zum Erzieher.“

Neben dem Traum einer glücklichen Familie hat er für die Zukunft noch einen Wunsch – durch Indien reisen. Denn seine Mutter ist Halbinderin. „Ich will mit dem Rucksack von Norden nach Süden“, erzählt er uns.   

Kostja Ullmann hat sich als Schauspieler unter anderem mit den Filmen "Sommersturm", "Rubinrot" oder "Mein eigen Fleisch und Blut" mit Veronica Ferres einen Namen gemacht. Für letzteres konnte er sogar eine Bambi-Nominierung einheimsen.

Das ganze Interview lesen Sie in der neuen Ausgabe des OK! Magazins - ab Mittwoch, 20. März, im Handel!