Sarah Joelle Jahnels Puff-Aussage -DSDS-Kandidaten geschockt

Sie haben ihre Ex-Mitkandidatin anders eingeschätzt

Sarah Joelle Jahnel sorgt mit ihren Vorwürfen für Wirbel Sarah Joelle Jahnels Ex-Mitkandidaten sind geschockt Sarah Joelle Jahnel sorgt auch nach ihrem Rauswurf für Ärger

Sarah Joelle Jahnel, 23, sorgt auch nach ihrem Rauswurf bei "Deutschland sucht den Superstar" für Wirbel. Mit ihren prekären Aussagen schockte sie jetzt ihre verbliebenen Kollegen.

Die 23-Jährige setzte zum Angriff an, als sie gegenüber der “Bild" erklärte: “'DSDS' ist der größte Puff im deutschen Fernsehen.“

Nun melden sich ihre überraschten ehemaligen "DSDS"-Mitkandidaten zu Wort. Ricarda, Timo, Tim David und Simone sind geschockt von ihren Behauptungen und sagen gegenüber "RTL": "Hä, was labert die denn?!"

Im Haus zeigte sich das Gesangstalent offenbar von einer ganz anderen Seite. So erklärt Tim David: “Am Auszugstag war die noch so lieb. Geht raus, dreht uns den Rücken zu und dann kommt so was. Das geht gar nicht."

Mit Aussagen wie: “Die Sendung müsste eigentlich ‘Deutschland sucht den Supersex' heißen!“, macht sich die 23-Jährige keine Freunde - ganz im Gegenteil! Dabei zog sie selbst als erste "DSDS"-Kandidatin im "Playboy" blank und sorgt vielmehr für Verwunderung mit ihren Verleumdungen.