Miley Cyrus begrüßt Liam Hemsworth mit Popo-Tanz

Er ist zurück in Los Angeles!

"The Hunger Games"-Star Liam Hemsworth, 23, ist nach einigen Wochen in seiner australischen Heimat wieder in Los Angeles angekommen und wurde von Miley Cyrus, 20, ziemlich irre empfangen.

Die Sängerin postete auf Facebook am Tag von Liams Ankunft ein Video, auf dem sie in einem Einhorn-Kostüm zwei Minuten lang nichts anderes tut, als zu fetten Hip-Hop-Beats mit ihrem Allerwertesten zu shaken.

Dieser Tanz wird auch als "Twerking" bezeichnet, was so viel bedeutet wie: Lasziv die Hüften schwingen, um sexuell anziehend auszusehen.

Ob der Schauspieler sich über so ein peinliches Video freut? Wir können es uns kaum vorstellen. Überhaupt herrscht über die Beziehung der beiden Stars nach wie vor sehr viel Unklarheit.

Die leidenschaftliche Miley will die Trennung angeblich nicht wahrhaben und zeigte sich, ebenfalls im Einhorn-Kostüm, demonstrativ mit ihrem Verlobungsring auf einem Twitterbild. Liam hingegen soll genervt sein von ihrer wilden Art und braucht Zeit für sich.

Vielleicht entscheidet ja dieser Tanz endgültig über ihre Beziehung: