Black Eyed Peas wollen schwangere Fergie ersetzen

Soll sie aus der Band gekickt werden?

Die freudigen Nachrichten bei Fergie, 37, über ihre Schwangerschaft werden von schlechten News abgelöst. Die Sängerin soll als Frontfrau bei ihrer Band The Black Eyed Peas ersetzt werden.

Die Sängerin wird bald zum ersten Mal Mutter und somit hat sie keine Zeit mehr mit ihren Kollegen will.i.am, apl.de.ap und Taboo über die Bühne zu springen.

Nun sucht die Band eine neue Frontfrau, wie ein Nahestehender verriet.

Doch alles halb so wild! Der Austausch nur eine Übergangslösung sein. Fergie sei zu jeder Zeit herzlich willkommen und darf in die Band zurückkehren, wie es weiter heißt.

Ihre geplante Baby-Auszeit dauert zu lange und ihren Bandenmitgliedern kribbelt es bereits jetzt unter den Nägeln. Sie wollen so schnell es geht mit neuer Musik durchstarten.

Derweil bastelt Fergie an ihrem Familienglück. Ihre Schwangerschaft ist bereits deutlich sichtbar und wir sind gespannt, wann sie das Mikro gegen die Babyflasche eintauscht.