John Mayer geht nach Trennung von Katy Perry auf Tour

War die Beziehung nur Promo für seine Musik?

Nach dem erneuten Liebes-Aus bei John Mayer, 35, und Katy Perry, 28, lenkt der Sänger sich ab - und geht das erste Mal seit drei Jahren wieder auf Tour.

Ruhig wurde es musikalisch in den letzten Jahren um John Mayer. Vielmehr machte er Schlagzeilen mit seinen Turteleien zu hübschen Damen.

Zuletzt zu Kollegin Perry. Nach turbulenten Zeiten schien es, als wenn die 28-Jährige ihn endlich gebändigt hätte, doch vor einigen Tagen trennte sich das Paar.

Nun versucht John Mayer sich wieder auf das zu konzentrieren, was ihm eigentlich liegt. Passend zum Liebes-Aus geht es nach drei Jahren Tour-Abstinenz wieder auf die Bühne. War die Trennung also nur PR für seine kommenden Auftritte?

Zumindest dürfte es schwer werden für den Sänger, an alte “Your Body Is a Wonderland"-Zeiten anzuknüpfen, da können ein paar Schlagzeilen nicht schaden.

Mayer wird in 40 Städten in vier Ländern zu sehen sein. Los geht es am 25. April, und er erklärt gegenüber “Billboard": "Das größte Geschenk in meinem Leben, ist die Möglichkeit wieder zu spielen, was auch die Möglichkeit ist, wieder zu träumen.“

Ob er derweil auch von Katy Perry träumt? Wer weiß, ob bei den beiden das letzte Wort gesprochen ist ...