Jojo-Star - Christina Aguilera hat ordentlich abgespeckt

Wow! Die XXL-Blondine ist wieder erschlankt

Wow! Statt mit XXL-Hintern, geglätteten Haaren und unvorteilhaften Pastell-Tönen (r.), präsentiert sich Christina Aguilera wie verwandelt Ein paar Pfunde sind bei Christina bereits gepurzelt So sah sie noch vor Kurzem aus Wow, Christina Aguilera!

Bye, bye, Hüftspeck: Christina Aguilera, 32, die mit ihren Zusatz-Pfunden in letzter Zeit für hämische Kommentare gesorgt hatte, zeigte sich bei der Premiere der Castingshow "The Voice" deutlich erschlankt und wie neu erfunden.

Die ehemalige Wuchtbrumme hat offenbar deutlich abgespeckt, obwohl sie in der Vergangenheit stets betont hatte, glücklich und zufrieden mit ihren Kurven zu sein. Hat der "Beautiful"-Sängerin die Kritik doch zu sehr zugesetzt? 

"Ich bin immer bereit, diejenigen zu unterstützen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen und sich selbst wertschätzen wollen", verriet Aguilera damals der Zeitung "The Sun". Sooo wohl scheint sie sich dann wohl doch nicht gefühlt zu haben. 

Selbstbewusst und ohne knallige Accessoires präsentierte sich "X-Tina" jetzt im klassischen Kurzen Schwarzen - und sah umwerfend aus. 

Nach dem Scheitern ihrer Ehe scheint es der alleinerziehenden Mutter wieder richtig gut zu gehen, und sie genoss ihren Auftritt auf dem Roten Teppich sichtlich. Hut ab, Christina!