Amy & Blake: Trennung aus Liebe

Blake will nur das Beste für seine Noch-Ehefrau

Was viele bereits geahnt haben, ist jetzt offiziell. Blake Fielder-Civil trägt die Verantwortung für die schwere Drogensucht seiner Frau Amy Winehouse. In einem Interview mit der britischen Zeitschrift "News of the World" erklärte

"Ich habe Amy da reingezogen und es gibt keinen Zweifel daran, dass sie sonst nicht diesen Weg eingeschlagen hätte", so der Brite. Ohne sein Mitwirken, wäre Amy nie diesen selbstzerstörerischen Weg gegangen. Doch nun möchte er seiner Frau wieder die Möglichkeit geben, sich zu erholen. Amy soll ihr Leben wieder in den Griff bekommen - ohne ihn.

Blake hat vor, seine Frau nie wieder zu kontaktieren. Nach seiner Entlassung in den nächsten Monaten will er sogar die Scheidung einreichen - natürlich nur aus Liebe!

"Wenn ich Bilder von Amy in diesem Zustand sehe, dann reißt es mir das Herz raus. Er macht mir Todesangst, dass ich Amy nicht reparieren kann. Aber für ihre Heilung muss ich sie allein lassen. Ich würde alles für sie tun – und das beinhaltet auch wegzugehen."  Zum Schluss seiner Erklärung, dementiert Blake noch die Gerüchte, er hätte eine Affäre mit der deutschen Sophie Schandorff begonnen. Er liebe nur Amy...