Arme Kim Kardashian - Heißhunger auf Rohkost

Sie mag kein Junk Food mehr

Oh nein! Da kann man wirklich Mitleid haben. Die arme Kim Kardashian, 32, Reality Star und Freundin von Rapper Kanye West, 35, ist im fünften Monat schwanger und ihre Gelüste sind bemitleidenswert: sie will nur noch Rohkost mit Dressing essen.

Bye bye "McDonalds", "Taco Bell" und Co.! TV-Reality-Star Kim Kardashian ärgert sich maßlos über ihr Essverhalten während der Schwangerschaft. Sie hat einfach keinen Heißhunger. So eine Frechheit!

"Ich verfalle ganz einfach nicht mehr dem Junk-Food, das ich normalerweise gegessen habe und das regt mich wirklich auf!", offenbarte sie "E!Online". Und die Schimpf-Tirade geht weiter:

"Ich dachte, ich würde zu Hause ständig sowas wie McDonald's oder Taco Bell und Eis in mich reinstopfen - aber ich kann einfach nichts davon essen."

Stattdessen landet nur Gesundes auf dem Tisch: "Ich stehe auf Karotten und Sellerie mit Ranch-Dressing. Das muss ich einfach ein Mal am Tag haben - das und einen Proteinriegel."

Also Kim, wir hoffen für dich, dass du bald die typischen Hormonattacken durchlebst und auch nur noch Pommes Frites essen willst. Wer freut sich schon, über gesundes Essverhalten in der Schwangerschaft?

Wie wird das Baby von Kim und Kanye heißen?