Justin Bieber verklagt - Attacke gegen Nachbarn

Er sorgt wieder für Ärger

Justin Bieber, 19, schafft es derzeit nicht aus den Schlagzeilen. Nun sorgt der Teenie-Star schon wieder für Ärger. Ihm flatterte nun sogar eine Klage ins Haus …

Der 19-Jährige scheint seit einigen Wochen die Skandale förmlich anzuziehen. Nun hat er mächtig Zoff mit seinem Nachbarn.

Nachdem der Teenie-Schwarm am Montag ein Konzert in Polen gab, ging es zurück nach Los Angeles. Scheinbar machte er sich zu Hause angekommen, auf eine kleine Spritztour. Mit seinem Ferrari soll Bieber am frühen Morgen die Straße entlang gerast sein und damit alle in der Nachbarschaft in Angst und Schrecken versetzt haben.

Daraufhin beschwerte sich ein Nachbar bei dem Star. Ein heftiger Streit entfachte bei dem Justin gegenüber dem Mann handgreiflich geworden sein soll. Oha!

Anschließend traf die Polizei bei der Villa des Musikers in Calabasas ein. Der Mann erstattet Anzeige gegen den Musiker. Mit welchen Konsequenzen Bieber nun rechnen muss, bleibt abzuwarten.

Themen