Jessica Biel - 16.000 Euro pro Woche für Klamotten

Justin Timberlake muss für ihren Fashion-Wahn aufkommen

Jessica Biel, 31, hat sich von einem bodenständigen, sportlichen Mädchen zu einer wahren Fashionista gewandelt, seit sie mit Justin Timberlake, 32, verheiratet ist. Ihr Sinn für Mode scheint sich mit ihrem Eheleben stärker zu entwickeln. 

Kein Wunder, ihr Liebster ist ja selbst modebewusst. Aber nun kam heraus, dass die gute Jess in der Woche 16.000 Euro für ihre Lieblings Designer-Labels ausgibt - und "JT" muss es blechen.

Eine Quelle verriet dem US Magazin "Star": "Sie kann "Chanel", "Prada" und "Valentino" nicht widerstehen." Und da ihr Schrank sich immer mehr füllt, musste sogar ein Extra-Lagerraum für die Luxusmode angemietet werden. Oh, Jessica...

Und das Geld für dieses teure Hobby muss natürlich auch irgendwo herkommen: Ihr gnädiger Ehemann zückt die Kreditkarte. Justin findet es gut, wenn seine Liebste, genau wie er, sich modebewusst zeigt und somit seine Interessen teilt. Ihm war Fashion schon immer wichtig.

Und leisten kann er es sich allemal, seine Albenverkäufe laufen wie geschnitten Brot. Jedoch soll es ihn auch überrascht haben, wie viel seine Angetraute tatsächlich ausgibt.

Jessicas Stylistin Estee Stanley erzählte schon im Februar dem Magazin "People": "Ich denke jede Frau verändert sich, nachdem sie geheiratet hat. Ich denke, sie fühlt sich geborgen und selbstsicherer, nun, da sie ihren Partner gefunden hat."