Waffenruhe zwischen Justin Bieber und Selena Gomez

Sie wollen nicht mehr schlecht übereinander reden

Hat das ewige Hin und Her zwischen Skandalnudel Justin Bieber, 19, und Selena Gomez, 20, nun endlich ein Ende? Insider wollen rausgefunden haben, warum Justin seiner Ex-Freundin kürzlich einen Blitz-Besuch abstattete:

Sie trafen sich, um ein ernstes Gespräch miteinander zu führen. Nachdem sich die Teenie-Idole gegenseitig öffentlich dissten, sollen sie nun eine Waffenruhe vereinbart haben und wollen in Zukunft erwachsener miteinander umgehen.

"Sie haben darüber gesprochen und sind beide einverstanden, dass sie aufhören sollten, sich gegenseitig öffentlich und auf Twitter zu dissen", berichtet ein Insider gegenüber "HollywoodLife.com".

Besonders "Spring Breakers"-Schauspielerin Selena ließ in der letzten Zeit häufig Giftspritzen in Richtung Bieber feuern. Zuletzt sagte sie, sie wünsche sich nach Justin einen "reiferen Mann".