Razzia bei der XXL-Familie 'Die Wollnys'

Silvia Wollny soll ihren Noch-Ehemann Dieter erpresst haben!

Razzia bei den Wollnys! Am Gründonnerstag, 28.3., bekam die bekannteste XXL-Familie Deutschlands Besuch von vier Kripo-Beamten, die sich laut "bild.de" eine knappe Stunde in der Wohnung in Neuss aufhielten, um Beweismaterial zu finden!

Der Staatsanwalt in der Angelegenheit, Christoph Kumpa, äußerte sich wie folgt zu dem Vorfall: "Wir haben am Donnerstag im Rahmen einer Strafanzeige gegen Frau W. zwei Wohnungen durchsucht und versucht, Beweismittel zu sichern."

Der Vorwurf gegen Silvia Wollny, 48, einen bekannten Freund, der sich "Tim Wollny" nennt und einen weitern Wollny-Sohn: versuchte Nötigung an Dieter Wollny, 54! 

"Der Anzeigenerstatter Herr W. sollte genötigt werden, eine Erklärung zu unterschreiben, was er abgelehnt habe. Ihm ist daraufhin mit der Weitergabe von Bilddateien gedroht worden, worauf er sich an die Polizei wandte," erklärt der Staatsanwalt.

Aber worum geht es genau? Silvia Wollny versuchte angeblich die Einverständniserklärung für Dreharbeiten mit den minderjährigen Kindern zu erzwingen. Als ihr Noch-Ehemann Dieter dies ablehnte, habe sie ihm mit der Veröffentlichung von intimen Bildern und einem Sex-Video aus seiner Beziehung zu Manuela L. gedroht. 

Zwar wies Silvia die Anschuldigungen nicht zurück, doch sie gibt sich unschuldig. Sie wolle kein Statement zu der Sache geben, um "vor allem die Kinder zu schützen". Auch auf Facebook, wo die Familie dauerpräsent ist, gab es bislang keine Kommentare zu der Angelegenheit. Ob sie ihre Kinder wirklich schützen will, ist langsam zweifelhaft, denn schon durch die öffentliche Trennung von Dieter Wollny, dürfte Silvia großen Schaden angerichtet haben – ganz abgesehen von den Kameras, die das Leben der Großfamilie festhalten.

Was das beschlagnahmte Material, welches die zwei Mitbeschuldigten besorgt haben sollen, betrifft, ist wohl noch abzuwarten, ob Mama Wollny wirklich schuldig ist. Eines ist klar: Das anstehende Oster-Fest wird für die Großfamilie wohl nicht so ruhig und entspannt, wie geplant.