Kelly Osbourne – Wurde sie von Paparazzi geschlagen?

Sie regt sich über aggressive Fotografen in Polen auf

Ob das gut für Kelly Osbournes Gesundheit ist? Gerade erst wurde die 28-Jährige nach ihrem mysteriösen Anfall aus dem Krankenhaus entlassen, darf wieder arbeiten und jetzt das: Polnische Fotografen sollen so sehr gedrängelt und geschlagen haben, um ein Bild von Ozzys Tochter zu bekommen, dass sie sowohl Fans als auch Kelly damit Schaden zufügten.

Auf Twitter schreibt sie: "Liebe polnische Paparazzi, ich liebe es hier zu sein und fühle mich sehr geehrt, dass ihr euch überhaupt für mich interessiert, aber bitte schubst/schlagt weder mich noch meine Fans! Das ist echt nicht okay!" 

Kaum zu glauben, schließlich ist die Meldung, dass Kelly im Krankenhaus war, um die ganze Welt gegangen. Da müsste man doch, selbst als Fotograf, etwas vorsichtiger sein.

Manchmal ist es schon nicht leicht für Stars, wie Kelly, auch wenn sie sich irgendwann Mal für dieses Leben entschieden haben. Trotzdem gehen einige Paparazzi definitiv zu weit!