Diva Jennifer Lopez - Ihre Star-Allüren kosten sie den Job

Indische Cricket-Meisterschaft findet ohne die Sängerin statt

Ohje, Diva Jennifer Lopez, 43, wird wohl immer ein Star mit ganz hohen Ansprüchen bleiben. Ihre Allüren führten jetzt dazu, dass sie einen Job in Indien verlor.

Der Internetdienst "RadarOnline" berichtet, dass die Sängerin eigentlich für die Eröffnung der indischen Cricket-Meisterschaft gebucht war. Ein richtig lukrativer Auftritt!

Doch Jennifer hat sich nun selbst alles kaputt gemacht. Sie forderte für den Gig einen Privat-Jet, dutzende luxuriöse Hotelzimmer und einen privaten Koch. Zuviel für die Veranstalter. Ein Insider erzählt, dass Lopez' Liste "idiotisch lang" gewesen sei.

Weiter heißt es: "Ihre Forderungen waren unglaublich. Sie hat sich selbst aus dem Event gespielt. Es war idiotisch, weil das Publikum für diese Veranstaltung riesig ist."

Schade, J.Lo!