Ryan Gosling flippt aus - Fotograf macht Eva an

Er begrüßte sie mit "Baby"

Ryan Gosling, 32, war mit seiner Liebsten Eva Mendes, 39, unterwegs in New York, als Berichten zufolge ein Fotograf, der Eva erst kürzlich für ein Modemagazin geknipst hat, auf die beiden zukam und die Schönheit "Baby" nannte. Das gefiel ihrem Freund aber überhaupt nicht.

Es soll wohl nur als nette Begrüßung gemeint gewesen sein sollen, doch Gosling soll stockwütend gewesen sein. "Ryan ist komplett ausgeflippt, es war alles sehr aufgeheizt. Er ist dem Typen ganz nah ans Gesicht ran und sagte, "Wen nennst du Baby?"

Seine Schauspieler-Freundin musste eingreifen und alle Parteien beruhigen, bevor es noch zu Handgreiflichkeiten gekommen wäre. "Ryan machte dann auf nett und schüttelte dem Typen die Hand". Die zwei sind wohl beide eher von der eifersüchigen Sorte.

Seit September 2011 sind die beiden Hollywood Stars ein Paar und haben gemeinsam in dem Film "The Place Beyond The Pines" gespielt, der ab Juni in den Kinos läuft. In dem Film hat der talentierte Frauenschwarm sogar ein Kind, und Eva gab kürzlich zu:

"Er kann sehr gut mit Kindern umgehen und hat es geliebt, mit dem kleinen Jungen am Set zu spielen. Es war bezaubernd, ihn in diesem Licht zu sehen."