Micaela Schäfer - 'Ich habe im ICE immer Lust auf Sex'

Ab dem 8. April ist das Nacktmodell (S)expertin bei 'Jungfrau sucht die große Liebe'

Was ist das denn für ein skurriles Geständnis? Micaela Schäfer, 29, bekannt fürs (Fast-)Nacktsein, gab jetzt intime Details über ihr Sexleben preis. Und die sind teilweise relativ merkwürdig: Immer wenn sie im ICE sitzt, kriegt sie Lust auf Sex!

Der "Bild" gegenüber enthüllte das schwarzhaarige Nacktmodel ein paar schlüpfrige Details. So hatte sie ihr erstes Mal mit 18 Jahren - und zwar in einem Auto. Heutzutage wird die 29-Jährige immer noch leidenschaftlich in einem schnell-fahrenden Gefährt: "Ich habe immer Lust, wenn ich im ICE sitze". Sagenhaft!

Die freizügige Micaela wird sich ihr Wissen und ihre Erfahrungen in nächster Zeit auch zunutze machen, denn sie wird in einer RTL2-Sendung als Sex-Coach fungieren! In "Jungfrau sucht die große Liebe" will das "Dschungel-Kätzchen" den Kandidaten zeigen, wie es mit dem Sex noch klappen könnte.

Und sie scheint damit Erfolg zu haben: "Als ich die Kandidaten das erste Mal gesehen habe, war ich erschrocken. Ich wusste nicht, dass es solche Leute gibt. Aber sie haben enorme Fortschritte gemacht".

Der Medienstar rät zum Beispiel zu "Massageübungen, um die Angst vor Körperkontakt zu verlieren". Und wenn man den anderen am Arm anfasst, dann "um zu zeigen, dass man sich gut findet". Also aufpassen, wenn euch das nächste Mal jemand am Arm berührt... Es könnte eine Jungfrau sein.

Außerdem hat die Ex-"GNTM" Kandidatin eine weitere wichtige Erkenntnis gewonnen: "Ich glaube, es gibt ganz viele Jungfrauen in Deutschland, die weit über 20 sind. Das macht ihnen Mut."

Ab dem 8. April ist Micaela Schäfer in "Jungfrau sucht die große Liebe" auf RTLII zu sehen.