Neil Patrick Harris wird Erstanwender der Google Glasses

Der 'How I Met Your Mother'-Star gehört zu den wenigen Auserwählten

Neil Patrick Harris wird den Prototyp der Google Glasses testen - er bewarb sich via Twitter und bekam den Zuschlag Und auch Der deutsche Journalist Kai Dieckmann (Gesamtherausgeber der BILD-Gruppe) ist ebenfalls Tester der neuen Datenbrille von Google

145.000 Begeisterte hatten sich um die Datenbrille von Google beworben, nur wenige davon dürfen die Glasses nun testen. Darunter: "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris.

Der 39-Jährige hatte sich via Twitter als Erst-Anwender für das futuristische Gestell beworben - und erhielt als einer der Wenigen den Zuschlag. Auch "Bild"-Herausgeber Kai Diekmann gehört zu den glücklichen Testern, wie der Online-Dienst "Meedia" berichtet.

Neil Patrick Harris, der als "Barney Stinson" in der TV-Serie bekannt ist, warb mit dem Versprechen zu zeigen, wie es am "How I Met Your Mother"-Set aussieht. Die Computer-Brille kann sich mit dem Internet verbinden und hat an einer Seite einen kleinen durchsichtigen Bildschirm, auf dem Informationen eingeblendet werden können.

Klingt ziemlich futuristisch? Ist es auch. Doch das Projekt, das unter Insidern als ein "Meilenstein in der Technologie" bezeichnet wird, könnte schon sehr bald zum Alltag gehören.