Fühlt sich Kim Debkowski von Rocco Stark vernachlässigt?

Beziehungsstress für die frischgebackenen Eltern

Dass Babys das komplette Leben auf den Kopf stellen, erfahren aktuell auch die frischgebackenen Eltern Kim "Gloss" Debkowski, 20, und Rocco Stark, 26. Ihre kleine Amelia ist gerade erst sieben Wochen alt und schon sind die beiden unter Dauerstress – auch was die Beziehung betrifft.

In ihrer Baby-Doku "Hilfe, wir kriegen ein Baby!" war schon vor der Geburt zu ahnen, dass es für das "Dschungel"-Pärchen nicht leicht wird, Beruf, Kind und Beziehung unter einen Hut zu bekommen.

Kim, die den ganzen Tag mit dem Wickeln und Füttern von Amelia zu tun hat und sich nebenbei auch noch von ihrem Kaiserschnitt erholt, ist von den Anstrengungen gezeichnet. Derweil kümmert sich Rocco um das Kinderzimmer. 

"Ich habe etwas in der Hand. Ich weiß nicht, was das sein soll. Was haben wir da bestellt?", fragt der Schauspieler seine Liebste übers Baby-Fon. Und obwohl sich Rocco als Neu-Papi ziemlich gut anstellt, ist nicht alles so perfekt, wie es wirkt. 

Kim scheint sich in letzter Zeit von ihrem Rocco vernachlässigt zu fühlen, so hört sich ihr Statement gegenüber RTL zumindest an. Sie gibt zu, dass die Beziehung in letzter Zeit auf der Strecke geblieben ist.

Dass sich das erst einmal nicht so schnell ändern wird, ist kein Wunder, angesichts der Tatsache, dass ihre Tochter wohl die volle Aufmerksamkeit braucht...