Sienna Miller holte sich ihren Ex zurück

So fern und doch so nah

Sienna Miller hat ihren Ex-Freund Balthazar Getty zurückerobert! Rendezvous trotz Trennung: Wie die 26-jährige Schauspielerin ihren Millionenerbe verführte - zum zweiten Mal!

Das hat weh getan. Als  Balthazar Getty, 33, Anfang November reumütig zu seiner Frau Rosetta und seinen vier Kindern zurückkehrte, hatte er die heißen Stunden, die er mit Sienna Miller, 26, verbracht hatte, offensichtlich vergessen.

Für die Schauspielerin eine schwere Schlappe. Vorbei die verliebten Tage in Italien, das wilde Geknutsche in New York. Balthazar plagte das schlechte Gewissen, seine Frau weinte sich bei Freunden aus, die Kinder waren verstört. Sien­na machte gute Miene zum bösen Spiel und beteuerte: „Ich bin auch als Single glücklich“, und flirtete daraufhin offensiv mit Olivier Martinez, Josh Hartnett und noch ein paar anderen hübschen Männern. Alles Teil ihres Rückeroberungsplans, und der lautete: Balthazar eifersüchtig machen, seine Aufmerksamkeit erregen. Es hat funktioniert.

Trotz Trennung trafen sich Sienna und Balthazar zum Dinner in London. „Sie wirkten verliebt“, erzählt ein Augenzeuge, „Sie hielt seine Hand und kicherte wie ein Teenager.“ Immerhin bemühte sich das „Ex-Ex-Paar“, die Fassade der Anständigkeit zu wahren, indem die beiden getrennt anreisten und getrennt das Lokal verließen. Trotzdem: Alle Zeichen wei­sen auf ein Liebes-Comeback hin
.
Anna-Julia Meyer