Trauer in London - Margaret Thatcher ist tot

Die frühere britische Premierministerin starb im Alter von 87 Jahren

Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher ist tot. Sie ist heute, 8. April 2013, im Alter von 87 Jahren in London gestorben.

Ein Sprecher der Ex-Regierungssprecherin bestätigte diese traurige Meldung. Thatcher ging mit dem von ihr selbst geliebten Spitznamen "Eiserne Lady" (Iron Lady) in die Geschichte ein, da sie als streng konservative Politikerin als sehr hartnäckig galt.

Thatcher hatte bereits mehrere Schlaganfälle erlitten und war laut ihrer Tochter seit Jahren dement.

2011 feierte der Spielfilm "Die Eiserne Lady" mit Meryl Streep in der Hauptrolle riesige Erfolge. Er behandelte das Leben der Politikerin.

Meryl Streep erhielt für ihr Porträt der Margaret Thatcher mehrere Auszeichnungen, unter anderem gewann sie als "Beste Hauptdarstellerin" den Oscar 2011.

Themen