Taylor Swifts Neuer - Sie hat sich in einen Surfer verliebt

Die Trennung von Harry Styles ist vergessen

Taylor Swift, 23, hat wieder ihr Liebes-Fangnetz ausgeworfen. Diesmal soll sie sich die Sängerin einen hübschen Surfer geangelt haben.

Der Schmerz über die Trennung von One Direction-Sänger Harry Styles scheint vergessen. Die 23-Jährige soll wieder verliebt sein. Dieses Mal hat sie es auf den hübschen Sunnyboy John John Florence, 20, abgesehen.

Der Nachwuchssurfer und die Sängerin sollen sich im November in Australien kennengelernt haben. Doch damals war sie noch mit Styles liiert, wie ein Nahestehender gegenüber der britischen "Grazia" erklärt:

"Taylor hat sich mit JJ richtig gut verstanden, als sie in Australien war. Sie fand ihn total lustig, aber es war ungefähr zur gleichen Zeit, als sie ihre Romanze mit Harry Styles noch eine Chance gab, deshalb stellte sie das zurück."

Bis jetzt!

Denn nach der Trennung ist Taylor wieder bereit für etwas Neues. Ein erstes Date gab es bereits - ein zweites soll bald folgen. Derweil ist John John schon mutiger und bestätigte in einem Interview: "Ja, das ist irgendwie eine geheime Sache. Ich kann das noch nicht in die Öffentlichkeit rausschreien."

Wir sind gespannt, wie lange diese Liebelei hält …

Themen