Micaela Schäfer im Mutterglück

Das Erotikmodel wünscht sich Kinder - von einem Samenspender

Micaela Schäfer ist immer für eine Überraschung gut. Nach ihrem Nackt-Auftritt in der Promi-Staffel von "Frauentausch", plant die 29-Jährige nun das nächste große Abenteuer. Ein eigenes Kind.

"Ich möchte Kinder haben, das ist der Wunsch jeder Frau. Es muss irgendwie weitergehen, man will sich fortpflanzen", verriet das freizügige Model gegenüber "Promiflash".

Für die schwarzhaarige Schönheit darf es aber nicht irgendwer sein, der Vater ihrer Kinder wird. Sie wartet auf ihren Traummann: "Ich könnte mir vorstellen, dass ich morgen den Mann meiner Träume treffe und dann bin ich schwanger und in neun Monaten gibt es dann das zweite Nacktmodel!" sagt sie grinsend.

Doch zu lange warten will die ehemalige "GNTM"-Kandidatin auch nicht. Wenn es hart auf hart kommt weicht sie auf eine Samenspende aus. Und einen potenziellen Spender hätte die 29-Jährige auch schon. Ihr Kumpel und Modelkollege Jerome. "Also den könnte ich mir schon als Samenspender vorstellen", grinst Michaela in die Kameras.

Erstmal steht jedoch statt Kindererziehung Jungfrauenaufklärung auf Micaleas vollem Terminplan. In der neuen Sendung von RTL II "Jungfrau sucht die große Liebe" wird Micaela zum Sexcoach. Ihnen wird sie helfen endlich ihr erstes Mal zu erleben.

Das ist doch eine großartige Feuerprobe als Mami.