Justin Biebers Twitter-Lüge - Fan-Zahl nur Fake

Die Hälfte seiner Follower sind Fake

Justin Bieber, 19, ist der eigentliche Twitter-King. 37 Millionen User folgen ihm auf dem sozialen Netzwerk. Wie jetzt aber "Socialbreakers" berichet, sind davon mehr als die Hälfte Fakes! In Wirklichkeit sind es nur 18 Millionen.

Die Nummer zwei der Platform ist Lady Gaga, 27, die 36 Millionen Verfolger hat. Echt sind davon aber nur 19 Millionen. Das ist trotzdem eine Million mehr als Justin hat und macht sie daher zur wirklichen Twitter-Queen. Der Grund für die falschen Follower ist derzeit nicht bekannt. Aber auch privat hat der Biebs nicht so viele Freunde, wie vor kurzem gestand.

Als Fake bezeichnet, werden die Accounts, die noch nie getweeted haben, weniger als 50 Profilen folgen und selbst keine Follower haben. Weitere Promis mit mehr echten als unechten Fans sind Rihanna, 25, Katy Perry, 28, Britney Spears, 31, und Barack Obama, 51.

Auf Facebook liegt der junge Sänger ebenfalls hinter Gaga - dort kann er mit 52 Millionen Likes auffahren, während die extrovertierte Perfomerin 56 Millionen verbuchen kann. Doch beide haben keine Chance gegen unsere "RiRi" - ihr gehören 69 Millionen Likes.