Kim Kardashian – Schwangerschafts-Brief an Kate Middleton

Der Geburtstermin für beide Ladys ist voraussichtlich im Juli 2013

Ein Brief an die Herzogin von CambridgeKim Kardashian, 32, hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht, als sie erfuhr, dass ihr Baby und das von Kate Middleton, 31, höchstwahrscheinlich im Juli 2013 auf die Welt kommen. Sie schrieb einen Brief, doch ob dieser je von Kate gelesen wird, ist eher fragwürdig.

Laut dem britischen "Daily Mirror" legte das amerikanische It-Girl gleich noch ein Geschenk für den royalen Nachwuchs bei. Denn sie war ganz aus dem Häuschen, als sie von den nahen Geburtsterminen erfuhr, wie ein Insider berichtet:

"Als Kim herausfand, dass beide ähnliche Geburtstermine haben, wurde sie richtig aufgeregt."

Doch ob dieses "von Frau zu Frau"-Ding gut bei Kate ankommt? Diese konnte nämlich schon in der Vergangenheit nicht viel mit Kim anfangen. Kardashian schickte der Herzogin Kleider aus ihrer Kollektion, die Middleton nicht tragen wollte. 

Auch wenn ihr kleines Briefchen sicherlich nett gemeint war, wird Kims Plan, sich der royalen Familie anzubiedern, wohl erneut scheitern.