Backstreet Boy A.J. McLean hatte Haartransplantation

Seine Halbglatze ist passé

Die Vorher-Nacher-Bilder postete A.J. McLean auf seinem Instagram-Account Bis vor einigen Wochen trug der Backstreet Boy (hier mit seiner Verlobten Rochelle) immer eine Kopfbedeckung, um seine Glatze zu kaschieren Im April feiern die Backstreet Boys ihr 20-jähriges Jubiläum und werden mit einem Stern auf dem

Einst war er ein Mädchenschwarm, inzwischen ist Backstreet Boy A.J. McLean, 35, in die Jahre gekommen. Zwar ist er glücklich liiert und Vater einer Tochter - dafür gingen ihm allerdings die Haare aus. Jetzt folgte eine Haartransplantation.

Auf seinem Instagram-Account präsentierte der inziwschen 35-Jährige die Vorher-Nachher-Bilder und ist sichtlich stolz auf das haarige Ergebnis:

"Ich könnte nicht glücklicher sein", schrieb er zu den Aufnahmen, auf denen die Veränderung deutlich zu sehen ist. Während A.J. sich vorher mit tiefen Geheimratsecken und raspeklurzen Haaren arrangierte, trägt er nun wieder volles Haar.

Und aus dem chirurgischen Eingriff macht er kein Geheimnis. Im Gegenteil:

"Manche Mädchen lassen sich die Brüste vergrössern, ich habe mir eine Haar-Transplantation gegönnt", schreibt er weiter.

Überglücklich ist A.J. aber nicht nur privat. Auch beruflich läuft es rund: Am 19. April 2013 feiern die Backstreet Boys ihr 20-jähriges Jubiläum. Außerdem werden sie auf dem berühmten "Walk of Fame" in Hollywood mit einem Stern gewürdigt und sie arbeiten schon wieder an einem neuen Album.