Robert Pattinson schenkte Kristen einen goldenen Füller

Ein Sammlerstück zur ihrem 23. Geburtstag

Die beiden "Twilight"-Hotties Kristen Stewart, 23, und Robert Pattinson, 26, haben sich wohl endgültig versöhnt. Angeblich soll Rob seiner Freundin nach der Regisseur-Affäre nun wieder ganz vertrauen. Das wollte er ihr auch beweisen und ließ sich für ihr Geburtstagsgeschenk nicht lumpen - er schenkte ihr einen 35.000 Euro teuren goldenen Füller.

Ein etwas merkwürdiges Geschenk, könnte man meinen - um Kristen Stewart seine Liebe zu zeigen, schenkt er ihr ein teures Schreibgerät. Doch dahinter verbirgt sich eine süße Geste.

„Kristen hat schon immer Füller gesammelt und hat mittlerweile eine stolze und stylishe Sammlung. Rob hat sich dazu entschlossen, an ihrem Geburtstag dick aufzutragen und hat ihr einen 'Tribaldi Bentley Crewe Fountain'-Füller in einer Limited Edition aus Weissgold geschenkt“ erzählte ein Insider dem britischen Blatt "The Sun".

"R-Patz" ließ darauf sogar eine persönliche Nachricht eingravieren und das ist was ganz Besonderes, wenn man bedenkt, dass es nur 40 Stück dieses Füllers weltweit gibt. „Da steht ihr Name drauf, das Jahr und die Worte: ,Von R.'." wird der Informant weiter zitiert.

Außerdem soll Robert das Modell besonders gefallen haben, da es Bezug zur britischen Geschichte hat: „Das Gebinde ist identisch mit dem Armaturenbrett eines der frühesten Bentley-Automodelle“ heißt es.

Wenn das mal nicht ein schöner und bedeutender Liebesbeweis ist. Pattinson soll seine Liebste auch gefragt haben, ob sie mit ihm zusammen ziehen will.

Hoffentlich ist diese Beziehung nun wirklich gerettet.