'DSDS' - Zoff bei Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop!

Ein Duett wird zum Duell

Sie sind das Liebespärchen der diesjährigen "DSDS"-Staffel: Ewin Kintop, 17, und Lisa Wohlgemuth, 21. Nicht nur privat kann die Beiden im Moment nichts trennen, auch bei "DSDS" werden die Turteltauben am kommenden Samstag, 13.04., zusammen antreten. 

Im Duett wollen sie "Stay" von Rihanna, 25, und Mikky Ekko performen und damit bei den Zuschauern punkten, doch ausgerechnet jetzt ziehen dunkle Wolken am rosaroten Liebeshimmel auf. Den genauen Grund will keiner der Beiden verraten, Lisa erklärt im Interview mit RTL lediglich: "Es sind ganz viele Kleinigkeiten".

Später verrät auch Erwin in einem Einzelinterview: "Ich gebe wie immer nach. Es muss ja immer alles nach ihr gehen." Grund für den Ärger ist wohl in erster Linie die Songauswahl der beiden Kandidaten. Erwins Part ist bei Rihannas "Stay" wesentlich kleiner als der seiner Freundin und so befürchtet er, dies könnte sich nachteilig für ihn auswirken. 

Ein zweiter Song hätte zur Wahl gestanden, den Lisa allerdings von vornherein ausschloss. Sie begründet ihre Entscheidung wie folgt: "Es geht ums Prinzip: Das Erste klang nicht musikalisch und das Zweite klang musikalisch. Was ist denn nun wichtiger? Das jeder eine Minute singt, oder das es gut klingt?"

Na, da hoffen wir mal, dass sich die Wogen bis zur Live-Show morgen wieder geglättet haben.